Interessant, informativ und aktuell


Stand 27. Mai


Achtung: zur Zeit wieder "T-Online.de" - Phishingmails unterwegs! 

Achtung: Falsche Microsoft-Techniker zocken Nutzer ab - See more at: http://www.pcwelt.de/news/Microsoft_warnt_vor_falschen_Microsoft-Technikern-Vorsicht-7449549.html?utm_source=best-of-pc-welt-manuell&utm_medium=email&uitm_campPrfWJOpQ.dpuf

 

 seit 16. Mai            NEUE VERSIONEN                            von

Mozilla Firefox 46.0.1                        und           Mozilla Thunderbird  45.1


 

NEUE VERSIONEN

seit 12. Mai

 von

ADOBE FLASHPLAYER 21.0.0.242

als Plugin für Firefox oder ActiveX für IE

 

ADOBE AIR 21.0.0.215

ADOBE Shockwave Player 12.2.4.194

ADOBE Acrobat Reader DC  15.016.20039

 

ADOBE Digital Editions  4.5.1

 

Achtung beim Update:
den Haken bei "McAfee" raus" und "Norton - Passwort-Schutz", sonst wird die ein völlig unnötiger Virenscanner und das andere Programm mit installiert!

 

 

NEUE VERSION

seit 19. April

von


Java 8 Runtime (JRE)
1.8.0_91 (JRE 8 Update 91)
Achtung beim Update:
den /die  Haken bei den 3 Checkboxen bei Optionen für Software von "amazon" raus", sonst wird die Suchleiste inkl. Suchmaschine umgestellt!

 


 

 

Achtung
Windows 10 Upgrader
Da bekannter Weise dieser
US-Monopolist namens MICROSOFT
sowieso nur
"Bananen-Software - die Ware reift erst beim Endkunden
- also dem PC-Nutzer"
ausliefert bzw. lizenziert verkauft
sollte man ruhig Juni 2016 abwarten!
Dann sind die ersten ??? Fehlerbereinigungen gelaufen!
Bei Windows 7 gab es auch über die letzten 7 Jahre über 700 Patches - ein sogenanntes ununterbrochenes Software-Flicken!
Warum sollte es bei
Windows 10
anders sein?
Unterhalten wir uns in 2 Jahren darüber?